Herzlichen Glückwunsch! – Neue Vorsätze fürs neue Jahr!

Ein Artikel von Sivany Kanagalingam (Tomorrow Maker)

Herzlichen Glückwunsch, du hast die ersten Tage des ersten Monats des so krass erwarteten neuen Jahres überlebt!

Wir haben es uns alle gewünscht: das Jahr 2020 ist endlich vorbei und voller Hoffnung blicken wir in das neue Jahr 2021. Der eine oder andere von euch denkt vielleicht noch darüber nach, welchen Vorsatz er oder sie in Angriff nehmen möchte oder hat die ersten schon verworfen und sucht nach einem neuen. Well, ich hab die Lösung für euch: Warum nicht mehr Politik in den Alltag bringen? 

Wenn man an Politik denkt, dann denkt man an den Bundestag, Angela Merkel, Gesetze und vielleicht noch an den oder die  (Ober-)Bürgermeister:in seiner Stadt. Und nicht zu vergessen, viele denken daran, dass Politik langweilig ist und eh nichts mit ihnen zu tun hat.

Damit liegen sie aber ziemlich falsch, denn Politik ist überall. Die Politik ist dafür verantwortlich, dass Kinder in die Schule gehen, du nicht von einem Auto überfahren werden darfst und deinen mindestens 6 cm (im Durchmesser) großen oder 90 g schweren Apfel entsprechend der EU Verordnungen essen darfst.

Es gibt so gut wie keinen Ort oder Raum ohne Politik. Politik (zu leben) heißt auch nicht unbedingt, dass man Politiker sein muss und große Reden schwingen muss. Politik bedeutet sich zu informieren, diskutieren und sich eine eigene Meinung zu bilden. Und das besondere ist, dass wirklich jede Stimme zählt. Denn auch im Alltag bist du politisch. Kaufst du lieber Secondhand und Bio statt immer die neueste Kollektion und Ware aus Massenproduktion? – Gut, denn so triffst du eine politische Entscheidung und nimmst Einfluss auf die Politik. Politiker sind nämlich dafür verantwortlich, dem Willen der Menschen entsprechend zu handeln, Lösungen für Probleme in unserer Gesellschaft zu finden und sie durch Regeln festzuhalten. 

Also kleine Zusammenfassung: Politik ist überall und du kannst mit deiner Stimme Einfluss nehmen.

Jetzt denkst du dir vielleicht “Mist, ich hab´ aber keine Ahnung von Politik, den Themen oder sonst was” and again: ich helf´ dir da gerne 😉

Schmieriger Satz aber gerade heutzutage ist es einfach sich schnell, überall und jederzeit über das politische Geschehen zu informieren. Egal, ob man nur ein bisschen Zeit investieren will oder wirklich die geballte Ladung an Politikpower haben möchte, für jeden ist was mit dabei. 

Man kann sich Podcasts on the Go anhören, auf Instagram Webseiten abonnieren, sich eine Zeitung durchlesen (ja, die gibt’s tatsächlich noch) oder mit einem Posting auf Social Media andere auf eine Problematik aufmerksam machen.

Unten habe ich euch verschiedene Quellen aufgelistet mit denen ihr jetzt euren neuen Vorsatz starten könnt. Und wenn ihr euch jetzt informiert und merkt: “hey ich will noch mehr”, dann bringt euch doch ehrenamtlich bei euch in der Umgebung ein oder schreibt euren Politikern vor Ort. 

Eurem Engagement sind keine Grenzen gesetzt. 

Meine Top Empfehlungen

  • “Tagesschau”
    • auf YouTube, weil man sie den Interessen entsprechend skippen und auf Wiedergabegeschwindigkeit 2 anschauen kann
    • auf Instagram mit Zusammenfassungen, Erklärvideos und Eilmeldungen
    • die App mit den wichtigsten Meldungen in Form von “Storys”
    • den Podcast “Tagesschau in 100 Sekunden” 
  • ”GoodNews”-App und “goodnews.eu” auf Instagram

Beide liefern täglich gute Nachrichten. Sehr empfehlenswert, weil einem die Welt dann etwas weniger schlimm vorkommt

  • “Heute-Show” auf Instagram

Hier gibt’s die besten Politik-Memes.

  • das Katapult-Magazin und “katapultmagazin” auf Instagram

Das Katapult-Team erstellt leicht zu verstehende Grafiken zu verschiedenen komplexen Themen.

  • “Quarks” auf Instagram

Sie informieren mit Hirn, Herz und unserem Rundfunkbeitrag wissenschaftlich über Themen

  • “die.da.oben auf Instagram”

Aline und Jan liefern euch die neusten News aus dem Bundestag und Versorgen euch auch mit sehr guten Memes.

  • “zdf.info auf Instagram”

Hier kann man diverse Fun Facts aufschnappen, die man richtig nerdig in Gesprächen droppen kann

  • “Blog von Stuggi.tv”

Dieser Blog ist perfekt für alle Stuttgarter da draußen. Täglich gibt es die freshesten News aus dem Kessel. 

  • eine Zeitung eurer Wahl

hier ein paar überregionale Beispiele: Süddeutsche Zeitung, Zeit, Frankfurter Allgemeine, Spiegel

lokal (für Stuttgart): Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten

 

Bild: pixabay