Wahlhilfe  für  die  Kommunalwahl  in  Hessen  2021

Ein  Projekt  von  Team Tomorrow  ermöglicht  von  der  Robert  Bosch  Stiftung

Kommunalwahl – worum geht es?

Am 14. März 2021 wählen Bürger*innen in Hessen ihre Vertreter für den Gemeinderat, Ortsbeirat und Kreistag.

Weitere Informationen zur Wahl.

Was ist VOTO?

VOTO informiert Bürger*innen über die wichtigen Themen in ihrer Gemeinde und zeigt was die Kandidat*innen und Parteien dazu sagen. Alle Kandidierenden haben ihr eigenes Profil.

Veranstaltungen zu VOTO

In Workshops erarbeiten junge Menschen gemeinsam mit Expert*innen die wichtigsten Themen für jede Wahl.
Begleitet wird VOTO in jedem Einsatzgebiet von verschiedenen Veranstaltungen.

Wo wird es VOTO geben?

Marburg

Oberbürgermeisterwahl

Stadtverordnetenwahl

Kreistagswahlen (Marburg-Biedenkopf)

Offenbach a.M.

Stadtverordnetenwahl

Fulda

Stadtverordnetenwahl

Frankfurt a.M.

Stadtverordnetenwahl

Partner vor Ort

Wir wollen, dass Bürger*innen in jeder Gemeinde einen VOTO zur Verfügung haben.

Wenn es in deiner Gemeinde bisher keinen VOTO gibt und du das ändern möchtest schreib uns an: steffen.schuldis@team-tomorrow.org

Die Thesen und Themen werden für jede Gemeinde extra erarbeitet. Im Rahmen
des Workshops wird eine Redaktion aus interessierten Jugendlichen gemeinsam mit Politik-Expert*innen die
Thesen des VOTO entwickeln und formulieren.

Du möchtest gerne an einem Redaktionsworkshop teilenehmen? Dann kanst du dich hier anmelden.

Neuigkeiten über VOTO

Was macht eigentlich der Algorithmus?

Januar 25th, 2021|

Wie werde ich mit Kandidat*innen gematched? Was steckt hinter dem Matching-Algorithmus? Es ist kein Machine-Learning oder eine Black-Box, sondern ein leicht verständlicher und transparenter Mechanismus. Hier erklären wir,

Zwei Wahlhilfen?

Dezember 11th, 2020|

Voto und der Kommunalwahlkompass arbeiten zusammen.  Wie viele Wahlhilfen sind genug? Das Wahlsystem Wahl in Hessen ist kompliziert. Es gibt also viel zu erklären und bisher gibt

VOTO Wahl, VOTO Was?

Dezember 2nd, 2020|

Die Softwareentwicklung startet! Das ist es. Das ist der Anfang der Entwicklung des VOTO. Doch wo startet man? Angefangen von „Serverless Computing Platforms“ bis hin zur „Revolutionary

Team Voto

Wer sind die Menschen hinter VOTO?

steffen-schuldis

Steffen Schuldis

Wirtschaftswissenschaftler, Macher, Netzwerker und Innovationstreiber

steffen-schuldis

Julius Oblong

Politikwissenschaftler, Brückenbauer zwischen Theorie und Praxis

steffen-schuldis

Simon Strobel

Computer Wissenschaftler, Programmierer und das Genie hinter den Kulissen

Das Projekt wird gefördert von der

Logo Robert Bosch Stiftung